Ausbildungszentrum Instituto Almac

Seminare und Workshops in neuer Paracelsusmedizin und Alchemie

Einführungskurs Paracelsusmedizin

Kategorie
Tageskurse
Datum
Freitag, 6. September 2019
Veranstaltungsort
3415 Hasle bei Burgdorf, Schweiz

   LEBENDIGE PARACELSUSMEDIZIN - ALCHEMISTISCHE GRUNDLAGEN   
   EINMAL ANDERS ERFAHREN   

Kursleitung Dr. Michaela Dane Biochemikerin, Autorin und Alchemistin
Zielpublikum Interessierte an der «lebendigen Paracelsusmedizin»

Ziele

Die Teilnehmenden

  • wissen, welches die Grundlagen der Alchemie sind und welche Lehren mit ihr in Verbindung stehen
  • erlernen ein neues Verständnis für die Natur der Erkrankung
  • erlernen ein neues Verständnis für die Natur der Mittel
  • erkennen die sogenannten sieben Archetypen und erhalten damit einen Einblick in die Natur des Patienten
  • finden Antwort auf folgende Fragen: Welche Sinne sind seine stärksten? Welche Talente sind ihm angeboren? Welche Schwächen muss oder kann er wie ausgleichen? Welche Gefahren wird seine Gesundheit voraussichtlich durchleiden?

Themen
  • Alchemistische Grundlagen: Hierbei werden die hermetischen Prinzipien erläutert, die die Grundgesetze stellen, nach denen unser eigenes Sonnensystem Paracelsus zufolge funktioniert
  • Die Entienlehre: Dies sind die fünf Stufen der Medizin, die aufeinander aufbauend die verschiedenen Ebenen der Erkrankungen erreichen können.
  • Signaturenlehre nach Paracelsus: Metalle, Mineralien, Schüssler-Salze, Heilpflanzen, Bach-Blüten und Tiermittel werden nach ihrer astralen Prägung sortiert und erläutert.
  • Arcana des Paracelsus: Dies sind die Universalheilmittel, die mehrere Leiden auf einmal heilen können und bei allen Menschen angewandt werden können.
  • Geburtsherrscherbestimmung: Die sogenannte astrale Prägung des Menschen wird mittels Pulsdiagnostik, Tests,  Astronomieprogramm und Kinesiologie ermittelt. Dabei finden wir sieben Archetypen, die ihrer Natur nach erkranken könne
Kosten  CHF 170.–
Teilnehmer  Maximal je 30 Personen

 
  ORGANISATORISCHES   

Kurszeiten Jeweils von 9:30 Uhr bis 17:15 Uhr (alle Kurs- und Ausbildungstage)
Ausnahmen: Tagesexkursionen (s. Details unter www.phytomed.ch)
Kursdauer In der Regel ein Tag
Ausnahmen:
  – Schüssler-Salze im erweiterten Verständnis nach CM (2 Tage)
  – Ausbildung Berater/-in (9 Tage)
Kursort PHYTOMED AG - Hotel Dom - CH-     St Gallen
Wenn Sie eine Möglichkeit zum Übernachten suchen, senden wir Ihnen gerne eine Liste der umliegenden Hotels und Gasthöfe zu.
Wenn Sie mehr Infos zum Firmengelände wünschen, fordern Sie unseren Situationsplan an.
Anfahrt mit dem Auto Die Anzahl der Parkplätze ist leider beschränkt, wir empfehlen daher die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel
Anreisen mit  öffent-lichen Verkehrsmittel Die PHYTOMED AG ist wie folgt erreichbar:
Anreise: Hauptbahnhof Burgdorf, Buslinie 465, Tschamerie.
Abfahrt: 8:46 Uhr oder 9:15 Uhr, Fahrzeit ca. 11 Minuten
(Fahrtrichtung links, vom Bahnhofsgebäude aus gesehen), bis Haltestelle Tschamerie.
Für die Anreise aus Richtung Thun: bitte bis Oberburg mit dem Zug, Fussweg von Oberburg Bahnhof zu Oberburg Post.
Busabfahrt Oberburg Post: 8:52 oder 9:22 Uhr, Fahrzeit ca. 5 Minuten
Abreise: Tschamerie ab 17:27 Uhr. Hauptbahnhof Burgdorf an 17:43 Uhr.
Kombinierte Fahrausweise (Bahn/Bus) können Sie an Ihrem Bahnschalter lösen
Kosten Die Angaben finden Sie in der Detailbeschreibung des Kurses. Kursunterlagen, Mittagessen, Zwischenverpflegung und Getränke sind in den Kosten inbegriffen. Am Ende des Kurstages erhält
jeder Teilnehmende eine Kursbestätigung.
Der Rechnungsbetrag ist bis spätestens 10 Tage vor dem Kurstag zu überweisen. Die Bezahlung der Kosten berechtigt Sie zur Teilnahme am Kurs.
Rückvergütung: Ab 5 Kurstagen innerhalb eines Kalenderjahres können Sie eine 10% Rückvergütung beantragen. Die Rückvergütung erfolgt per Ende Jahr in Form einer Gutschrift.
Anmeldung PHYTOMED AG, Postfach, 3415 Hasle/Burgdorf
Telefon +41 34 460 22 11 — Telefax + 41 34 461 41 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.phytomed.ch 
Anzahl Teilnehmende
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und die Kosten erlassen bzw. rückerstattet. Die Entscheidung zur Absage erfolgt in der Regel 1 Woche vor dem Kurstermin
Abmeldebedingungen Die Abmeldung eines Kurses ist mit administrativem Aufwand verbunden. Bitte beachten Sie folgende Regelung in jedem Fall:
Bis 10 Arbeitstage vor dem Kurstag CHF 30.– Bearbeitungsgebühr.
Weniger als 10 Arbeitstage vor Kursbeginn kein Erlass bzw. keine Rückerstattung der Kosten.
Die Abmeldung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Sie haben die Möglichkeit, uns per Post eine Nachricht an die Adresse (s. Anmeldung), per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter Nummer +41 34 461 41 63 zuzusenden.
Anstelle einer Abmeldung kann eine von Ihnen benannte Ersatzperson teilnehmen.
 
 

Unsere nächsten Events

24
Jun
Lebendige Paracelsusmedizin - Alchemistische Grundlagen einmal anders erfahren

25
Jun
Lebendige Paracelsusmedizin

20
Aug
Lebendige Paracelsusmedizin

20
Aug
Lebendige Paracelsusmedizin

21
Aug
Labordiagnostik nach Paracelsus

06
Sep
Lebendige Paracelsusmedizin - Alchemistische Grundlagen einmal anders erfahren

06
Sep
Lebendige Paracelsusmedizin - Alchemistische Grundlagen einmal anders erfahren

07
Sep
Lebendige Paracelsusmedizin

11
Okt
Grundausbildung im Wochenendseminar

21
Okt
Banerjiprotokolle in der Allgemeinmedizin

11
Nov
Stresstherapie nach Paracelsus

12
Nov
Labordiagnostik nach Paracelsus

18
Mai
Alchemistische Medizin, Heilen nach Paracelsus & die Grundlagen der Naturmedizin